Schwimmbad Wärmepumpe- Wärmepumpe Pool

Die Schwimmbad Wärmepumpe - Pool Wärmepumpe ist eine immer beliebter werdende Form der Poolheizung. Mit einer Wärmepumpe für ihren Pool sparen sie zwischen 75-85 % an Enegie gegenüber einer herkömmlichen Pool Elektroheizung!

Warum spart man - wie funktioniert eine Schwimmbad Wärmepumpe?

Schwimmbad WärmepumpeDie Wärmepumpe fürs Schwimmbad ist ein Wunder der Thermodynamik. Die Pool Wärmepumpe funktioniert eigentlich wie ein Kühlschrank und sieht aus wie eine Klimaanlage. Die Schwimmbad Wärmepumpe entzieht der Aussenluft Wärme, also macht sich die freien Kalorien zunutze, die in der Umgebungsluft je nach Lufttempertaur (je höher desto besser) vorhanden sind. Im Inneren der Pool Wärmepumpe wird die der Aussenluft entzogene Wärme mittels Wärmetauscher auf das Schwimmbad Wasser übertragen.

Wirkungsgrad (COP) - was ist das?

Der Wirkungsgrad einer Schwimmbad Wärmepumpe ist von der Umgebungsluft und Temperatur des Schwimmbadwassers abhängig. Eine moderne Pool Wärmepumpe hat in etwa einen Wirkungsgrad von 5 - 6... das bedeutet nun, dass die Schwimmbad Wärmepumpe aus 1 kW elektrischer Energie, dem Schwimmbadwasser das 5 bzw. 6-fache an Energie zuführt.

Verbrauch 1 kW pro Std. Strom  -  Rückerstattete Leistung ca. 5 - 6 kW. (je nach Lufttemperatur)

Wie errechne ich den Gesamtbedarf einer Poolheizung?

Wieviel Geld spare ich mit einer Pool Wärmepumpe?

Eine Menge! Grob überschlagen ist eine 8,5 KW Schwimmbad Wärmepumpe mit einen 40 m³ Pool mehr als gut ausgelastet und hat eine Leistungsaufnahme von 8,5 Ampère (was einem handelsüblichen Bügeleisen entspricht). Würde man einen elektrischen Durchlauferhitzer verwenden so benötigt man zumindest ein 28 Ampère Modell.

Wir nehmen nun an, dass unsere Schwimmbad Saison von Mai bis September dauert - grob berechnet benötigen wir dann ca. 2200 kWh mit einer Schwimmbad Wärmepumpe und gleichermassen 10000 kWh mit einer elektrischen Poolheizung. Bei 25 Cent pro kW stehen dann 550 EUR mit der Pool Wärmepumpe den 2500 EUR mit einem elektrischen Poolheizer gegenüber... eine grosse Ersparnis!

Wieviel kW sollte meine Schwimmbad Wärmepumpe leisten?

Unsere Empfehlung: Das Schwimmbadwasser ihres Pools sollte sich bei Betrieb der Pool Wärmepumpe um ca. 0,20 - 0,25 Grad pro Stunde erwärmen. Nach unserer Erfahrung ist es besser die Schwimmbadwärmepumpe ruhig etwas grösser zu dimensionieren, als eine kleine 9 kW Wärmepumpe für einen 60m3 Pool zu verwenden... denn man sollte schon die Möglichkeit haben bei 8 Stunden Betrieb das Wasser um mehr als den täglichen Wärmeverlust (Abkühlung - Nacht etc.) zu erwärmen.

Unsere Empfehlung für die Dimensionierung der Schwimmbad Wärmepumpe:

Pool (m3) Wärmepumpe (kW)
30 - 40 m3 min. 9 kW Leistung
40 - 60 m3 min. 12 kW Leistung
50 - 80 m3 min. 16 kW Leistung

Wo platziere ich die Schwimmbad Wärmepumpe?

Am besten stellt man die Pool Wärmepumpe vor Witterung geschützt und mit reichlich Luftzufuhr auf! Die Schwimmbad Wärmepumpe saugt Unmengen an Luft auf und wird dieser wieder gekühlt abgeben, dafür muss natürlich ein geeigneter Platz an der Frischluft gefunden wirden (KEIN Indoor-Betrieb!). Die Schwimmbad Wärmepumpe selber wird dann direkt in den Filterkreislauf eingebunden - nach der Schwimmbad Filteranlage. Die Schwimmbad Wärmepumpe nutzt die üblichen 50mm Anschlüsse... binden sie die Pool Wärmepumpe über einen manuell regelbaren Bypass in ihre bestehende Installation mit ein:

Die Benutzung der Schwimmbad Wärmepumpe ist ab einer Außentemperatur von 7 °C möglich. Der Wasserkondensator der Pool Wärmepumpe ist aus TITAN und nicht rostend. Ein sehr leise rotierender Kompressor.

Wärmepumpe Schwimmbad - Aktion

Die Technik der Schwimmbad Wärmepumpen wurde in japanischen Labors entwickelt. Die Leistungswerte gegenüber den meisten Anbietern sind überzeugend. 5 Jahre Garantie auf  den Titan Wärmetauscher.

Wir sind bekannt für Qualität und faire Preise!

Eigenschaften unserer Schwimmbad Wärmepumpe:

  1. Exklusive Technologie + energiesparend - Lange Lebensdauer durch Metallgehäuse und Titan-Wärmetauscher - Neues Design, einfache Installation - Ökonomisch und hocheffizient: bei Lufttemperatur 20°C ist der Wärmekoeffizient ≥6,2 – bei 15° ≥4,5 !

  2. 15-30% effizienter als herkömmliche Schwimmbadwärmepumpen - Rollkolben-Kompressor für besten Wirkungsgrad - Wärmepumpen sparen bis zu 80% Stromkosten gegenüber konventionellen elektrischen Wärmetauschern  - Effizientes Design – Vorlauf UNTEN und Rücklauf OBEN (warmes Wasser steigt nach oben - daher effizienter als herkömmliche Wärmepumpen) LED Display

  3. Automatische Abschaltung bei zu wenig Wasserdruck - Elektronische Steuerung - Extrem geräuscharm 

Garantie: 5 Jahre für Titanwärmetauscher, Lebenslange Anti-Rost Garantie für Titan Wärmetauscher

Die Schwimmbad Wärmepumpe wird mit 230 V betrieben!

Alle Preise sind inkl. 19% Mehrwertsteuer!

 

Pool Wärmepumpe


Bedienungsanleitung

 

Schwimmbad Wärmepumpe 10 kW

  • für 30 - 40 m3 Pool
  • Lautstärke: 1/5/10m: 50/36/30db
  • 6,8 / 9,7 Strömstärke (A)
  • 230 V / 50 Hz
  • 1,45 kW Stromeingang
  • 950x 300 x 660 (LxBxH)

1.890,00 EUR

 

Schwimmbad Wärmepumpe 13,5 kW

  • für 40 - 60 m3 Pool
  • Lautstärke: 1/5/10m: 50/36/30db
  • 9,5 / 14,0 Strömstärke (A)
  • 230 V / 50 Hz
  • 2,0 kW Stromeingang
  • 950x 380 x 660 (LxBxH)

2.290,00 EUR

 

Schwimmbad Wärmepumpe 17,5 kW

  • für 50 - 80 m3 Pool
  • Lautstärke: 1/5/10m: 55/41/35db
  • 12,3 / 16,7 Strömstärke (A)
  • 230 V / 50 Hz
  • 2,6 kW Stromeingang
  • 950x 380 x 760 (LxBxH)

2.690,00 EUR

 

Wir liefern die Schwimmbad Wärmepumpe Europaweit!

Versandkosten: AT -> 75 EUR ; DE -> 105 EUR ; CH -> 140 EUR

Anbei zeige wir ihnen noch Grafiken zum Wirkungsgrad der Pool Wärmepumpen:

Merke - je höher die Lufttemperatur und je niedriger die Wassertemperatur, desto besser!

Weitere Details zur Schwimmbad Wärmepumpe finden sie in der

Bedienungsanleitung

Wärmepumpe Schwimmbad, Pool Wärmepumpen